schwache Libido?

„Geht es noch mit dem Sex?“, so lautete heute am Welttag der sexuellen Gesundheit 2019 meine Frage an einen Mann von Mitte Dreißig.

Er ist bei Praxis van Hoogeland, meiner Praxis in Delitzsch, im „Speckgürtel „ von Leipzig , in Therapie.

Der Grund?

Ein durch den Arzt diagnostizierte leichte Depression.
Der junge Mann wollte sehr gerne zusätzliche Hilfe vom Heilpraktiker.

Wiederholt stellen wir fest, dass

  • Nachlassen der sexuellen Potenz
  • Impotenz
  • Nachlassen der Potenz allgemein
  • Erektionsstörungen
  • Libidoschwächen

bei Männern mit der Einnahme von Psychpharmaka einhergehen.
Der Leidensdruck ist wirklich groß!

Die Männer werden von der akademischen Medizin vor die Wahl gestellt sich zwischen Teufel und Beelzebub zu entscheiden.
Entweder depressiv oder impotent.
Das klingt jetzt sehr schwarz/weiß- dessen bin ich mir bewußt.

Denn wenn man in einer depressiven Phase ist, läßt die Libido z.T. auch gravierend nach.
Unter der Wirkung von Psychopharmaka jedoch ist Potenzverlust einkalkulierte Nebenwirkung.

Was kann man tun?

  • Ursachen der mentalen Problematik finden
  • die wirklichen, im Unterbewußtsein laufenden, Programme identifizieren und
  • neuprogrammieren

Es klingt einfach?

Nein, nicht unbedingt.

Denn diese Therapieansätze, die wir bei Praxis van Hoogeland in Leipziger Umland verfolgen, erfordern den ganzen Einsatz der Betroffenen.
Aber in vielen Fällen erleben die Klienten eine Wiederherstellung der Kontrolle über ihre ureigene Thematik.
Warum?
Weil nur ein Mensch, dem seine persönlichen Ursachen bekannt sind, einen selbstbestimmten Entschluß zu einer Veränderung seines Verhaltens nehmen kann.

Möchten Sie auch wieder frei und selbstbestimmt sein?

Praxis van Hoogeland
,Ihre spezialisierte Hilfe zu den o.g. Themen in Leipzig, Halle, Großraum Halle-Leipzig

Vereinbaren Sie direkt einen für Sie kostenfreien Termin zum Potenz/Depressions-Briefing-Gespräch:

Anrufen: Tel 034202- 870520
oder
über Jameda.de.(die moderne Videosprechstunde)

https://www.jameda.de/delitzsch/heilpraktiker/psychotherapie/hans-j-lakowski-privatpraxis/uebersicht/81202237_1/

oder das Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@heilpraktiker-lakowski.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.