Lüge und Wahrheit, Richtungsweiser

Liebe Leser,

früher gab es eine Sendung im TV, die da hieß „Wer bin ich“. Gewiß kennen ältere unter uns dieses Unterhaltungsprogramm noch.

Es ging um das Raten des Berufes des jeweils eingeladenen Gastes.

Kürzlich stellte ich bei mir selbst fest, dass ich auch die Neigung habe/ bzw sehr lange hatte, meinem Namen quasi eine Definition über meinen Beruf beizufügen.

Also z.B. konkret: „Ich heiße Klaus Müller und bin Schlosser.“

Ich fragte mich, warum das die meisten Menschen tun?

Reicht es nicht, den Namen zu sagen?

Da stellen sich automatisch die Fragen:

  • Was , außer meinem Namen, kennzeichnet mich?
  • Wie viele Merkmale braucht es, mich zu charakterisieren?
  • Wie definiere ich mich?
  • Was ist mir wichtig?
  • Was sind meine Werte?
  • Wer bin ich wirklich und wo stehe ich?

Diese Fragen können nicht nur lebenswichtig sein –  sie sind es! Genau das erfahre ich seit vielen Jahren in den Gespräche/Trainings/Therapien  mit meinen Klienten/Patienten.

Menschen stellen sich Sinnfragen.

Menschen brauchen klare Orientierungen, um sich im Leben zu verorten, sich zurechtzufinden.

Der Mensch benötigt Klarheit, um seine Wurzeln zu spüren.

Und genau diese Klarheit ist m.E. Schritt für Schritt verlorengegangen. Was danach kommt?

  • Unzufriedenheit
  • Symptome von Erkrankungen
  • Schwäche in geistiger und körperlicher Konstitution

Wenn Sie sich in dieser Zeit die einfache Frage nach dem „Wer bin ich?“ nicht spontan und in voller Klarheit beantworten können, sollte Sie daran denken, Hilfe zu suchen.

Wir sind es uns und unserer Zukunft verpflichtet, ein genaues Bild über uns selbst und unsere Möglichkeiten und Fähigkeiten zu haben.

Warum?

Weil sonst unser höchstes Gut, Mensch zu sein, Gefahr laufen zu verlieren. Die Technik ist heute soweit, unsere täglichen Prozesse zu regulieren und zu bestimmen.

Fragen beantwortet die Technik- eine künstliche, nicht menschliche Intelligenz.

Das ist zunächst neutral. Bringt jedoch sofort Probleme der Definition von „Wahrheit“ und „Lüge“ mit sich.

Wenn Sie erkunden wollen, welche Ressourcen Sie wirklich haben, da Ihnen diese im Hamsterrad

  • von Depression
  • unklaren Diagnosen
  • Selbstzweifel
  • Überarbeitung
  • Informations-Stress

abhanden gekommen sind, dann nehmen Sie einen völlig kostenfreien Termin wahr.

Und so kann man hier schnell einen Informationstermin vereinbaren: Kontakt.